Meldungen aus dem Landesverband Schleswig-Holstein

Gelungenes Sommer-Open-Air am U-Boot-Ehrenmal

Zweite Auflage des Konzertes war im "zweiten Versuch" vor rund 250 Gästen ein voller Erfolg

„Erinnerungen“ … unter diesem Motto stand das Konzert des Marinemusikkorps Kiel beim diesjährigen Sommer-Open-Air am U-Boot-Ehrenmal. Nachdem der ursprünglich vorgesehene Termin für die zweite Auflage dieser Veranstaltung am 25.08. buchstäblich „ins Wasser fiel „ und „vom Winde verweht“ wurde, waren die äußeren Bedingungen beim Ausweichtermin am letzten Dienstag ideal.

Bei 20 Grad, Sonnenschein und einer leichten Brise boten die Musikerinnen und Musiker in verschiedenen Besetzungen einen bunten Reigen von Musikstücken.

Fregattenkapitän Friedrich Szepansky führte die rund 250 Gäste, die auf die „Konzertwiese“ am U-Boot-Ehrenmal gekommen waren, mit kleinen Geschichten und Hintergrundinformationen durch das Programm. So wurden nicht nur viele Erinnerungen an Personen und Ereignisse geweckt, auch der Abend selber sorgte sicher bei den Zuhörern für schöne Erinnerungen, die man im Anschluss mit nach Hause nehmen konnte, als das Konzert in der Abenddämmerung mit dem „Gruß an Kiel“ als Zugabe endete.

Ein besonderer Dank gilt neben den Musikerinnen und Musikern des Marinemusikkorps Kiel unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky allen, die zum Gelingen dieses besonderen Abends beigetragen haben. Das waren die Kameraden der Ubootkameradschaft Kiel und der Reservistenkameradschaft Preetz, die Mitarbeiter vom Amtsbetriebshof Schrevenborn und natürlich vor allem auch die vielen Gäste von nah und fern, denn was wäre das schönste Konzert ohne ein tolles Publikum.

Einige Fotos und Eindrücke vom Sommer-Open-Air am U-Boot-Ehrenmal Möltenort

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.