Meldungen aus dem Landesverband

Politische Bildung mit Exkursion zum U-Boot Ehrenmal Möltenort und auf den Kieler Nordfriedhof

Soldaten aus Volkach/Bayern zu Besuch im Norden

Die 4. Kompanie Logistikbataillon 467 aus Volkach führte vom 14. – 16. September 2020 eine politische Bildung mit dem Thema „Matrosenaufstand 1918 in Kiel“ durch. Der Beauftragte für die Zusammenarbeit mit den Reservisten in SH und HH, Oberstabsfeldwebel a.D. Jürgen Spill, hatte diese Veranstaltung schon zu Beginn des Jahres mit der Kompanie aus Bayern geplant. Ursprünglich sollte sie bereits im Juni stattfinden, wurde dann aber Aufgrund von Covid-19 abgesagt und auf den September verschoben.

Der Kompaniechef, Major Danny Liepelt, hatte sich bewusst für dieses Thema und den Veranstaltungsort Kiel entschieden. Einzelheiten zum Programm und zur Durchführung wurden mit dem Projektoffizier, Oberleutnant Onur Kaskir, abgesprochen. Transport und die Durchführung im Seminarraum der OUHG im Marinestützpunkt Kiel waren bei 26 teilnehmern zu Corona-Zeiten eine besondere Herausforderung, die aber gemeinsam gemeistert werden konnte.

Passend zum Thema des Seminars waren zwei Exkursionen geplant, zum Nordfriedhof Kiel und zum U-Boot Ehrenmal Möltenort. Eine Barkassenfahrt, wie ursprünglich geplant, vom Stützpunkt nach Möltenort, konnte leider Aufgrund der Covid-19 Einschränkungen nicht durchgeführt werden.

Sehr anschaulich wurde ein Teil der Stadtgeschichte Kiels durch den Bildungsreferenten des Landesverbandes, Ralf-Jürgen Ragwitz, auf dem Nordfriedhof vorgetragen. So hatten wir uns den Besuch auf einem Friedhof nicht vorgestellt, war dann auch die einhellige Meinung der Teilnehmer.

Der Landesgeschäftsführer, Frank Niemanns, begrüßte die Seminarteilnehmer dann am Mittwoch, 16. September, am U-Boot Ehrenmal in Möltenort. Keiner der Teilnehmer war schon einmal an der Kieler Förde. Das Wetter spielte mit, eine interessante Führung für die Teilnehmer, und ein anschließender Spaziergang durch Möltenort rundete das Programm des Tages ab und beendete das Seminar in Kiel.

Als Fazit betonte Major Danny Liepelt zum Abschluss der Veranstaltung ausdrücklich, die lange Anfahrt aus Bayern habe sich für alle Teilnehmer gelohnt.

Text und Fotos: Jürgen Spill

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.