Meldungen aus dem Landesverband Schleswig-Holstein

Sammlungsauftakt quer durch Schleswig-Holstein

Überall im Land beginnt in diesen Tagen die Haus- und Straßensammlung

Auftakt der Sammlung in Kiel im CITTI-Park mit (von links): Kapitänleutnant Harry Baske (Standortoffizier), Oberstleutnant Scholz (SanUstgZentrum), Ingrid Lietzow (Kreisvorsitzende Kiel), Oberst Axel Schneider (Kommandeur Landeskommando S-H), Renate Treutel (Bürgermeisterin Landeshauptstadt Kiel)

An vielen Orten in Schleswig-Holstein eröffnen Vertreter von Politik, Gesellschaft und Bundeswehr in diesen Tagen die alljährliche Haus- und Straßensammlung für den Volksbund. Nachdem im vergangenen Jahr die Corona-Pandemie fast alle Aktivitäten verhinderte, sind alle Beteiligten froh und zuversichtlich, dass es jetzt wieder möglich ist, relativ uneingeschränkt auf die Menschen zuzugehen und um Spenden für die wichtige Arbeit des Volksbundes zu bitten.

Hier einige Beispiele:

Start der Sammlung im Standortbereich Kropp

Die Soldaten des Tak­tischen L uftwaffengeschwa­ders 51 „Immelmann" sam­meln wieder für den Volks­bund Deutsche Kriegsgrä­berfürsorge. In den Haus- ­und Straßensammlungen im Amtsbereich Kropp-Stapel­holm, Haddeby, Schleswig und dem Umland bitten die Soldaten um eine Spende, die für die Pflege der Kriegs­gräber im Ausland einge­setzt wird. Den Anfang machte der neue Kommodo­re des Geschwaders, Oberst­leutnant Jörg Schroeder, der erstmalig in Begleitung von Volksbund-Kreisgeschäfts­führer Konstantin Henkel, Bürgervorsteher Klaus Lo­renzen, Amtsvorsteher Ralf Lange sowie dem stellvertre­tenden Bürgermeister Hol­ger Sehwien die Besucher des Wochenmarktes um eine Spende bat. 

Sammlungsauftakt in Flensburg und Glücksburg

Am 30.10. in Flensburg und am 01.11. in Glücksburg eröffnete der Kreisverband Flensburg im Standortbereich Flensburg/Glücksburg seine diesjährige Haus- und Straßensammlung.

Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aus Politik, Bundeswehr und Polizei stellten sich dabei für eine Stunde in den Dienst der guten Sache und füllten mit den Worten" ... eine Spende für die Kriegsgräberfürsorge"  ihre Sammeldosen.

Ab sofort sammeln die Soldaten der Marineschule Mürwik, der Schule Strategische Aufklärung der Bw, der Kaserne in Meierwik, die Reservisten der RK Flensburg und einige zivile Sammler bis zum 27.11. in Flensburg und Umgebung.

Plön

Am Freitag den 29.10.2021 startete mit der Prominenensammlung in Plön die diesjährige Haus- und Straßensammlung des Volksbundes im Kreis Plön und im Standortbereich (Plön) der Marineunteroffizierschule.

Mit dabei waren Bürgermeister Lars Winter, Kreispräsident Stefan Leyk, Bürgervorsteherin Mechtilde von Waldersee, der Kommandeur der Marineunteroffizierschule Kapitän zur See Klaus Heermeier und der Kreisvorsitzende des Volksbundes Peter Sönnichsen. 

Preetz

Am 30. Oktober war der offizielle Beginn der diesjährigen Haus- und Straßensammlung in Preetz. Am Markt trafen sich die aktiven Sammler aus Politik und natürlich Vertreter der Reservistenkameradschaft Preetz.

Nach der Sammlung im letzten Jahr unter Pandemie Bedingungen möchten die Unterstützer des Volksbundes in diesem Jahr möglichst viele Menschen in Preetz ansprechen, und um eine Spende für die Arbeit des Volksbundes bitten. Dazu zeigen sie auch vor den Einkaufsmärkten Präsenz.

Natürlich gehört auch die Präsenz bei der Gedenkveranstaltung am Volkstrauertag mit Kranzniederlegung für die Reservisten aus Preetz seit vielen Jahren dazu.

Der Volkstrauertag steht für Gedenken und Innehalten, für Empathie und Mahnung, für Verständigung und Versöhnung. Auch ist er eine Brücke in die gemeinsame friedliche Zukunft Europas.

Jürgen Spill

Schacht-Audorf

Am 2. November trafen sich die Sammlerinnen und Sammler im Verwaltungsgebäude Amt Eiderkanal in Schacht-Audorf. Bürgermeisterin Beate Nielsen hatte Vertreter der Gemeinde und Vertreter der Bundeswehr und Reservisten gebeten, an der diesjährigen Haus-u. Straßensammlung teilzunehmen. Die Absprachen erfolgten mit dem Beauftragten für die Zusammenarbeit mit den Reservisten, Jürgen Spill.

Mit einer solchen Beteiligung hatte dabei niemand gerechnet. Frau Nielsen verteilte Stadtbezirkskarten für die einzelnen Trupps. Dann wurde paarweise in der gesamten Gemeinde gesammelt. Beteiligt waren aktive Soldaten aus dem Seebataillon Eckernförde unter Führung vom Stabsbootsmann David Schacht, Soldaten aus dem Materialprüftrupp Kiel (Major Michael Deesler und Oberstabsfeldwebel Stefan Schuldt) und die bereits pensionierten Offiziere Oberstleutnant Uwe Schönemann und Hauptmann Thorsten Albrecht. Sie wurden tatkräftig unterstützt durch Vertreter der Gemeinde.

Nach ca. 2 Stunden Fußmarsch durch Schacht-Audorf freuten sich alle Teilnehmer auf ein deftiges Mittagessen, wozu die Bürgermeisterin alle Beteiligten eingeladen hatte.

Fazit: Eine gelungene Veranstaltung, die große Spendenbereitschaft in Schacht-Audorf wurde von allen gelobt.

Am Volkstrauertag findet in diesem Jahr auch wieder eine Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung der Bundeswehr statt. Verantwortlich zeichnet hier Oberstleutnant a.D. Uwe Schönemann.

Jürgen Spill

Husum

Nachdem im vergangenen Jahr die Auftaktsammlung in Husum wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, wird in diesem Jahr wieder fleißig gesammelt.

Den "Startschuss" gaben am 4. November Landrat Florian Lorenzen, Bürgervorsteher Martin Kindl, Oberst Jörg Sievers (Kommodore FlaRakGrp1 und Standortältester), Oberstleutnant Timo Kuczniers (stellv. Kommandeur Spezialpionierregiment 164) und Kreisbrandmeister Dirk Paulsen, die auf dem Husumer Wochenmarkt um Spenden für den Erhalt von Kriegsgräbern baten....mit einem stolzen Ergebnis: allein dieser Einsatz erbrachte über 500 Euro für den guten Zweck. Danke an alle Sammler und Spender!

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung