Meldungen aus dem Landesverband Schleswig-Holstein
Meldungen aus dem Landesverband Schleswig-Holstein

Erfolgreiche Sammlung im Standort Kropp

Über 50 Soldatinnen und Soldaten im Einsatz für den Volksbund

Die Sammlerinnen und Sammler aus dem Standort Kropp nach der Einweisung am 14.11.2022 Bildstelle Bw Kropp

Oberst Jörg Schroeder in seiner Funktion als Standortältester Kropp und Bürgermeister Stefan Ploog eröffneten am 11.11.2022 die diesjährige Spendensammlung auf dem Kropper Wochenmarkt. Mit Amtsvorsteher Ralf Lange, Kreisgeschäftsführer Konstantin Henkel von der Kriegsgräberfürsorge und Stabsfeldwebel Falk Bärwald von der Bildstelle bildeten wir drei Teams, die auf und rund um den Marktplatz aktiv um Spenden baten.

Die Kropper Bürger zeigten sich dabei mal wieder in Spendierlaune: Gut 660,- € konnten auf der Habenseite verbucht werden.

Sammlung im Standortbereich

In der Woche nach dem Volkstrauertag ging dann die Sammlung im Standortbereich los. Knapp 50 Sammlerinnen und Sammler waren in diesem Jahr dem Aufruf von Oberst Schroeder zur freiwilligen Teilnahme an der Haus- und Straßensammlung gefolgt. Wir starteten am 14.11.2022 mit einer Einweisung im Lehrsaalgebäude in Kropp. Mit den nötigen Informationen über die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und gestärkt durch die mal wieder äußerst schmackhafte Abendverpflegung in der Truppenküche in Jagel bildeten wir Zweier-Teams und erreichten schon am ersten Tag Schleswig, Tarp und alle vier Amtsbereiche im Standortbereich. Knapp 5.350,- €  an Spendengeld alleine am ersten Tag waren der Lohn für unsere Mühen.

Bei stürmischer, kühler und zum Glück aber größtenteils trockener Witterung setzten wir unsere Sammlung am 15. und 16.11.2022 fort.  Die zwei Tage auf den Straßen des Standortbereichs spülten zusätzlich über 10.000,- € in unsere Sammmeldosen. Die Spendenbereitschaft an den Haustüren im Standortbereich ist trotz Corona- und Energiekrise weiterhin bemerkenswert gut.

Motivation durch den Kommodore und Standortältesten

Am Donnerstag, den 17.11.2022 überraschte uns Oberst Schroeder in der Truppenküche in Jagel. Er bedankte sich ganz herzlich, lobte das freiwillige Engagement der Sammlerinnen und Sammler und wies nochmal auf die Bedeutung und Wichtigkeit der Sammlung – gerade in den Zeiten, in denen in Europa erneut ein Krieg ausgebrochen ist – hin. Den positiven Beitrag, den wir dadurch im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit für die Streitkräfte leisten, ließ er dabei nicht unerwähnt. Zusätzlich motiviert durch den Überraschungsbesuch des Standortältesten und gestärkt durch die wieder mal sehr gute Abendverpflegung (an dieser Stelle ein ganz herzlicher Dank an die Truppenküche Jagel für die sehr gute Zusammenarbeit), galt es, am letzten Tag dem mittlerweile sehr ungemütlichen und regnerischen Wetter zu trotzen.

Umso erstaunlicher war die hervorragende Summe am Ende der Sammelwoche von über 22.000 € (inkl. Auftaktsammlung).

In der 47. Kalenderwoche war dann nur noch Hauptfeldwebel Lars Jessen vom Abgesetzten Technischen Zug 245 auf den Straßen Brekendorfs unterwegs.

Herausragendes Ergebnis

Nach der abschließenden Auszählung der Sammeldosen aus der Kasernensammlung standen über 22.770,- € zu Buche !!! Damit haben wir das im letzten Jahr so hervorragende Sammelergebnis nochmal getoppt. Ein abschließendes Ergebnis liegt dann erst gegen Jahresende nach Auswertung der Überweisungen durch die zusätzlich verteilten Flyer vor.

Ein großes DANKESCHÖN gilt allen Sammlerinnen, Sammlern, Spenderinnen und Spendern, die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben!

Bericht: OStFw Björn Hansen

Bilder von der Sammlung:

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung