Meldungen aus dem Landesverband Schleswig-Holstein

Tag der offenen Tür am U-Boot-Ehrenmal am Sonntag, 19.06.2022

Volksbund und Ubootkameradschaft Kiel laden zum Start der Kieler Woche nach Möltenort ein

Wie zuletzt im Jahr 2019 laden Volksbund und UK Kiel am Sonntag, 19.06., wieder zu einem "Tag der offenen Tür" am U-Boot-Ehrenmal zum Auftakt der Kieler Woche ein ... hoffentlich bei ähnlich gutem Wetter!

Das U-Boot-Ehrenmal auf der Möltenorter Schanze in Heikendorf ist dem Gedenken der auf See gebliebenen deutschen Ubootfahrer und aller Opfer des Ubootkrieges gewidmet. Mehr als 35.000 Namen sind auf den Bronzetafeln verewigt. Das Ehrenmal ist ein Ort des Gedenkens, der Erinnerung und Besinnung sowie der Mahnung gegen Krieg und Gewalt.

Zum Auftakt der Kieler Woche laden der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. und die Ubootkameradschaft Kiel e.V. am Sonntag, 19.06., von 10 - 17 Uhr alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür rund um das Ehrenmal ein.

Dabei erwarten Sie:

  • Infostände (Volksbund, UK Kiel/Verband Deutscher Ubootfahrer/Stiftung U-Boot-Ehrenmal, Marine/1.UGeschwader, Reservistenverband)
  • Führungen durch das Ehrenmal (um 11:00, 12:30, 14:30 und 16:00 Uhr)
  • Vorträge im Betreuungsgebäude auf dem Ehrenmalgelände:
    11:00 Uhr:      „Helden, Täter, Opfer"
    Die (Bildungs-)Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
    (Ralf-Jürgen Ragwitz, Bildungsreferent)
    12:30 Uhr:       „Wie wir die Gräber finden“
    Beispiele aus der Umbettungsarbeit des Volksbundes
    (Thomas Schock, Leiter Umbettungsdienst des Volksbundes)
    16:00 Uhr:       „U-Boote im Wandel der Zeit“
    Ein Blick in die Geschichte der U-Boote und das Leben an Bord
    (N.N., Ubootkameradschaft Kiel)

Darüber hinaus gibt es Bratwurst vom Grill, Getränke und die Gelegenheit, den Auftakt der Kieler Woche an einem der schönsten Plätze am Ostufer der Kieler Förde hautnah zu genießen.

Um 14:00 Uhr findet ein kurzer „offizieller“ Teil mit Begrüßung der Teilnehmer und Gäste sowie Grußworten statt.

Ab 15:00 Uhr gibt der Shantychor "De Brummelbuttjes" aus Heikendorf ein Platzkonzert.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung