Projekte aus dem Landesverband

Haus- und Straßensammlung

Einen Großteil seiner Einnahmen bezieht der Landesverband aus der alljährlich stattfindenden Haus – und Straßensammlung.

Die Sammlung in Schleswig-Holstein findet jeweils im November, rund um den Volkstrauertag, statt. Der Erlös kommt der weltweiten Arbeit des Volksbundes zugute.

Zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer - darunter viele Soldaten, Reservisten, Schüler und andere Unterstützer - gehen in dieser Zeit auf die Straßen und bitten um Spenden für die wichtige Arbeit des Volksbundes.

Alle ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammler, die im Rahmen der Haussammlung vielleicht auch an Ihre Tür klopfen, verfügen über einen Sammlerausweis und eine Sammelliste oder, insbesondere im Rahmen der Straßensammlung z.B. in den Fußgängerzonen der Innenstädte, eine verplombte Sammeldose mit dem Logo des Volksbundes.

Den Termin der nächsten Haus- und Straßensammlung entnehmen Sie bitte unserer Terminübersicht.

Unsere Erfahrungen und auch diverse Umfragen zeigen, dass die Spendenbereitschaft unter den Bürgerinnen und Bürgern unseres Landes sehr groß ist. Leider fehlen uns in vielen Landesteilen aber zunehmend Sammler.

Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie sich vorstellen könnten, sich - ehrenamtlich - als Sammler zur Verfügung zu stellen und z.B. in Ihrer Gemeinde zu sammeln. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an den für Ihren Wohnsitz zuständigen Kreisverband oder an die Landesgeschäftsstelle. Gerne beantworten wir dann - natürlich völlig unverbindlich - Ihre Fragen und statten Sie ggf. mit den benötogten Unterlagen und Materialien (Sammlerausweis, Sammelliste und/oder Sammeldose, Infomaterial) aus.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.